row1-logo
blockHeaderEditIcon
Dr. René Drouven - Facharzt für Innere Medizin

Marga Drouven - Fachärztin für Allgemeinmedizin

Tätigkeitsschwerpunkte:
Gastroenterologie - Kardiologie - Geriatrie - Pneumologie - Palliativmedizin - Reisemedizin

     

Dr. René Drouven                                                 Gladbacher Str. 10

Facharzt für Innere Medizin                                 51429 Bergisch Gladbach

Marga Drouven                                                   Telefon:02204/ 91 15 15

Fachärztin für Allgemeinmedizin                       Telefax:02204/ 91 15 17

 

 

Patientenbrief September / Oktober 2020

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

hier gibt es wieder neue Information von uns für Sie

1.Grippeimpfung

Der diesjährige Grippeimpfstoff ist da! Nutzen Sie die Möglichkeit der Grippeimpfung. Zur Zeit wird neben der Vorbeugung der Grippe eine weitere mögliche Wirkung diskutiert. Es wird vermutet, dass Patienten, die gegen Grippe geimpft sind, einen besseren Verlauf haben, wenn sie sich mit dem Covid Erreger infizieren. Sie sehen, es ist wirklich von Vorteil, wenn man die Impfungen wahrnimmt.

In diesem Jahr neu!! : Bitte Termin vereinbaren für die Grippeimpfung

2. Herbstzeit- banaler Infekt oder mehr?

Es gibt keine eindeutigen Kriterien, um zu unterscheiden, ob nur ein banaler Infekt vorliegt oder eine Covid Infektion. Die Covid Infektion zeigt einen Blumenstrauss von Symptomen, die von ganz leichten Beschwerden bis zu krankenhauspflichtigen reichen.

Wir helfen Ihnen bei der Unterscheidung. Bitte melden Sie sich frühzeitig! Rufen Sie an und wir geben Ihnen einen Untersuchungstermin in der Infektsprechstunde. Sie müssen nicht zu Abstrich- oder Fieberzentren oä hingehen. Wir kennen Ihre Vorgeschichte und können Beschwerden häufig schneller einschätzen und Sie haben zeitnahe Ergebnisse.

3.Videosprechstunde

Wir möchten noch einmal auf die Videosprechstunde hinweisen.

Hier können Sie im direkten Kontakt Ihre Beschwerden schildern und dies auch ausführlicher, als es in der Telefonsprechstunde möglich ist!

Über unsere Website www.praxis-drouven.de und über den blauen DOCTOLIB Button können Sie den kurzfristigen Termin vereinbaren.

4. Wie schütze ich mich

Auch weiterhin gilt ABSTAND halten, MUNDSCHUTZ tragen und HÄNDE DESINFIZIEREN.

Diese Maßnahmen sind - wie von den Spezialisten bestätigt - hoch effektiv.

Auch wenn wir es gewohnt waren, unsere Verwandten und Freunde zu umarmen, müssen wir dies wenn irgend möglich meiden. Dies ist schwer, aber es tut unserer Empathie und unserer Herzlichkeit keinen Abbruch. Wir sitzen alle im gleichen Boot und jeder versteht es.

5. Urlaub

Keine Sprechstunde vom 12. – 16.10.

am 13.11. und am 4. und 7.12.

 

6. Organisatorisches – Rezepte – Überweisungen

Schon im letzten Patienten Brief verwies ich darauf, dass die Einhaltung der Hygieneregeln auch in der Zukunft bei dem bisherigen Verlauf der Covidinfektionen unabdingbar sein wird.

Weiterhin besteht in der Praxis die Notwendigkeit, einen Mund Nase Schutz zu tragen. Gleichzeitig achten wir darauf, dass möglichst wenige Patienten und im Idealfall nur die in der Praxis sind, die einen Termin haben.

Aus diesem Grund haben wir eine große Bitte an Sie:

Bitte nutzen sie zur Bestellung von Medikamenten, die sie dauerhaft einnehmen, sowie von Überweisungen etc

ausschließlich

das Rezepttelefon (02204 91 71 31)

oder

die E-Mail Adresse service@praxis-drouven.de

(Auch wenn Sie einen Termin in der Praxis haben bitte Rezepte mindestens einen Tag vorher bestellen und nicht erst am Praxisempfang).

Die umliegenden Apotheken bieten an, dass sie die Rezepte in den Apotheken dann zu einem späteren Zeitpunkt abholen können oder die Medikamente werden Ihnen geliefert. .

Sie können sich aber auch die Rezepte von uns direkt nach Hause schicken lassen. Da die Krankenkassen seit dem 1.7. die Kosten für das Porto nicht mehr erstatten bitte wir um Abgabe von frankierten und an Sie adressierten Umschlägen.

 

Voraussetzung für dieses Vorgehen ist natürlich, dass einmalig im Quartal die Versichertenkarte eingelesen wurde.

In den Fällen, in denen sie sonst trotzdem die vorab bestellten Rezepte bei uns persönlich abholen wollen, beachten Sie bitte die speziellen Abholzeiten

(Montags bis Freitags von 8 bis 10.45 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag zwischen 15.00 und 16.00 Uhr)

Durch obige Maßnahmen möchten wir Ihnen einen reibungslosen Ablauf der Medikamenten Bestellung ermöglichen.

 

 

Telefonsprechstunde:       Mo 15.00 – 15.30 Uhr; Di – Fr 7.15 – 7.30 Uhr

Über das Praxistelefon:    91 15 15                 Rezepttelefon:                    91 71 31

Notfallhandy                01578 2 91 15 15

Homepage:            www.praxis-drouven.de Email für Rezepte etc: service@praxis-drouven.de

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:        116 117 (ohne Vorwahl, bundesweit einheitliche Nummer)

Notfallpraxis im Marienkrankenhaus:

Mo, Di, Do        19.00 – 22.00 Uhr Mi u Fr               16.00 – 20.00 Uhr ,

Sa und So                9.00 – 13.00 Uhr u 16.00 – 20.00 Uhr      

 (Dieser Patientenbrief ist nicht zur Weitergabe gedacht, und soll nur unsere Patienten informieren.)

kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Telefon: 02204 / 91 15 15 + Telefax: 02204 / 91 15 17 + Rezepte: 02204 / 91 71 31
Notfallhandy: 01578 / 291 15 15
E-Mail: kontakt@praxis-drouven.de

Sprechstunden nach Vereinbarung

Montag: 07.00 - 12.00 Uhr + 15:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 07:30 - 12:00 Uhr + 15:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 07:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 07:30 - 12:00 Uhr + 14:30 - 16:30 Uhr
Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr

Telefonsprechstunde

Montag: 15:00 - 15:30 Uhr + Dienstag bis Freitag: 07:15 - 07:30 Uhr

row5-google-maps
blockHeaderEditIcon
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*