row1-logo
blockHeaderEditIcon
Dr. René Drouven - Facharzt für Innere Medizin

Marga Drouven - Fachärztin für Allgemeinmedizin

Tätigkeitsschwerpunkte:
Gastroenterologie - Kardiologie - Geriatrie - Pneumologie - Palliativmedizin - Reisemedizin

     

Dr. René Drouven                                                 Gladbacher Str. 10

Facharzt für Innere Medizin                                 51429 Bergisch Gladbach

Marga Drouven                                                   Telefon:02204/ 91 15 15

Fachärztin für Allgemeinmedizin                       Telefax:02204/ 91 15 17

 

Patientenbrief Januar/Februar 2020

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wir wünschen Ihnen ein frohes und gesundes neues Jahr und tragen gerne unseren Teil dazu bei.

Hier wieder Aktuelles von uns:

  1. Nachwuchs

Frau Ehrlich hat Anfang des Jahres einen gesunden Jungen geboren. Wir gratulieren ihr recht herzlich. Sie sehen, die Praxis wächst und wächst.

Frau Schade hat jetzt ihre Babypause angetreten, Frau Dogan kommt Anfang Februar zumindest stundenweise wieder aus der Elternzeit zurück zu uns.

      2.Online Terminvereinbarung

Seit Dezember 2019 können Sie über unsere Homepage www.praxis-drouven.de über den blauen Doctolib Punkt Termine vereinbaren.

Beim ersten Mal werden Sie um die Angabe Ihres Namens, ihres Geburtsdatums und Ihres Versicherungsstatus gebeten und dann werden Ihnen die freien Termine angezeigt. Sie können die Terminvereinbarung natürlich nicht nur über ihren Heimcomputer sondern auch von unterwegs über Ihr Smartphone oder Tablet tätigen. Zusätzlich werden Sie – wenn Sie dem nicht ausdrücklich bei uns widersprechen – an die bei uns anstehenden Termine erinnert.

  1. GFO

Die GFO ist die Gesellschaft, die das VPH Bensberg und das Marienkrankenhaus führen. Die Fusion dieser beiden Krankenhäuser gestaltet sich als schwierig. Durch die Neuorganisation fallen Stellen weg, es gibt Personalengpässe und die Neuausrichtung der beiden Häuser ist auch für Eingeweihte nicht klar erkennbar. Häufig sind diese beiden Häuser auch abgemeldet, das heißt, Akutfälle können nicht aufgenommen werden. Das Ev Krankenhaus in Bergisch Gladbach versucht diese Lücke zu füllen. Es kann aber trotzdem passieren, dass Patienten, die vom Rettungsdienst aufgenommen wurden, in andere Krankenhäuser sprich zum Beispiel nach Köln gebracht werden.

Diese Entwicklung ist sehr unbefriedigend.

Häufig werden Patienten auch aus diesem Grunde überhaupt nicht stationär aufgenommen, obwohl dies aufgrund des Krankheitszustandes zu rechtfertigen wäre.

Sollten Sie in eine solche Situation kommen, sprechen Sie uns bitte an, auch wenn ihre Erkrankung nicht mit unserem Fachgebiet zu tun hat. Wir versuchen für sie eine Lösung zu finden.

  1. Reise-Impfberatung

Bitte vereinbaren Sie für Urlaubsimpfberatungen frühzeitig einen Termin.  D.h. melden Sie sich spätestens 3 Monate vor Reisebeginn!! bei uns. Bestimmte Impfungen müssen in einem Abstand als Wiederholungsimpfungen durchgeführt werden, andere Impfungen dürfen ggf nicht parallel erfolgen. Aus diesem Grund ist eine frühe Planung der Impfungen nach Festlegung des Urlaubsziels sinnvoll.

  1. Rezeptbestellung

Bitte nutzen Sie für die Rezeptbestellung unser Rezepttelefon (02204 91 71 31), welches ausser in der Urlaubszeit 24h besetzt ist, oder bestellen Sie Rezepte über die Email Adresse:

service@praxis-drouven.de

Bitte sehen Sie ausser in Notfällen davon ab, wegen Rezeptbestellungen in der Praxis anzurufen. Damit entlasten Sie unser Praxisteam!

4. Praxisurlaub

An folgenden Tagen findet keine Sprechstunde statt:

 

20.2. – 24.2. (Karneval)

 

6.3. (Reisemedizinische Fortbildung)

14. – 17.4. (Osterferien)

 

  

gez.  Dr. Drouven                                                        M. Drouven    

 

Notfallhandy                01578 2 91 15 15

Homepage:                                          www.praxis-drouven.de

Email für Rezepte etc: service@praxis-drouven.de

Email                                     kontakt@praxis-drouven.de

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:       

116 117 (ohne Vorwahl, bundesweit einheitliche Nummer)

Notfallpraxis im Marienkrankenhaus:Mo, Di, Do        19.00 – 22.00 Uhr Mi u Fr               16.00 – 20.00 Uhr ,

Sa und So                9.00 – 13.00 Uhr u 16.00 – 20.00 Uhr

        (Dieser Patientenbrief ist nicht zur Weitergabe gedacht, und soll nur unsere Patienten informieren.)

 

kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Telefon: 02204 / 91 15 15 + Telefax: 02204 / 91 15 17 + Rezepte: 02204 / 91 71 31
Notfallhandy: 01578 / 291 15 15
E-Mail: kontakt@praxis-drouven.de

Sprechstunden nach Vereinbarung

Montag: 07.00 - 12.00 Uhr + 15:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 07:30 - 12:00 Uhr + 15:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 07:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 07:30 - 12:00 Uhr + 14:30 - 16:30 Uhr
Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr

Telefonsprechstunde

Montag: 15:00 - 15:30 Uhr + Dienstag bis Freitag: 07:15 - 07:30 Uhr

row5-google-maps
blockHeaderEditIcon
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*